Zweifelnd schau ich in den Spiegel,
sag doch, bin das wirklich ich?
Ich seh ja aus wie'n fetter Igel,
mein Gott das ist ja fürchterlich.

 

Jetzt wird es aber höchste Zeit,
die Joggingschuhe stehn bereit,
zusätzlich etwas für den Bauch,
und Popotraining brauch ich auch.

 

Tag für Tag, ganz unverzagt,
wird ab sofort sich jetzt geplagt,
nach Wochen ist das Ziel erreicht,
ich fühle mich jetzt richtig leicht.

 

Meinem Schatz ist's nicht genug,
er sagt "das ist ja Selbstbetrug",
"Früher und das fand ich pfiffig,
warst du rundrum richtig griffig".

 

Und die Moral von der Geschicht,
schlank sein ist nicht immer Pflicht.

 

Copyright Peter Bochanan